Geschichte, Entwicklung,Grundlagen, sowie
Ausbildung und Fortbildung im Stillen Qigong an der
Wushan-Akademie
 
line decor
  
line decor

Startseite Stilles Qigong

Historisches

Der Weg zur Stille

Grundlagen

Ausbildung

Links

Kontakt und Impressum



 
 wushan
 


Stilles Qigong
- energetische Entspannung und Seinskultivierung

 

Qigong, die chinesische Kunst der Pflege, Kultivierung und Lenkung der Vitalenergie (chin.: qi) kennt nicht nur die Ausdrucksformen körperlicher Bewegung, sondern beherbergt ebenso eine besondere Schule der Energiekultivierung, welche in meditativer Versenkung im Sitzen – ohne äußere, körperliche Bewegung – vollzogen wird: Das Stille Qigong.

Stilles Qigong (chin.: jinggong, zuogong) geht, ähnlich dem bewegten Qigong, auf eine Jahrhunderte alte Entwicklung zurück, welche jedoch heutzutage häufig nur in Mythen tradiert wird und deren Systematik und Grundlagen immer noch verschleiert weitergegeben werden.

Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben sich jedoch sowohl auf chinesischer, wie auch auf westlicher Seite viele Menschen engagiert eingesetzt, diese Schätze zu bergen, Wissen und Erfahrung in diesen Kunstformen zu sammeln und dies einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In diesem Sinne vermittelt die Wushan-Akademie Stilles Qigong, basierend auf klösterlicher buddhistischer und daoistischer Tradition, welche jedoch hier einem westlichen Menschen verständlich nahegebracht wird und jenseits von Mythen eine Schulung und Praxis anbietet.

Auf diesen Seiten möchten wir Sie informieren über Grundlagen, Prinzipien und die eigentliche Entwicklungsgeschichte des Stillen Qigong, sowie über die Fortbildung Stilles Qigong an der Wushan-Akademie. Wir wünschen Ihnen aufschlussreiche Lektüre!

Grundlagen des Stillen Qigong - Stilles Qigong Historie - Ausbildung Stilles Qigong - Links Stilles Qigong


dao

 

     
© Paul Shoju Schwerdt & Wushan-Akademie 2011